slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Ausflugstipps

Kombinieren Sie eine Fahrt mit dem Solarschiff mit anderen Highlights im Ausseerland und dem Inneren Salzkammergut. Wir sind Ihnen bei der Planung Ihres perfekten Ausfluges gerne behilflich.

 

Machen Sie Ihren Aufenthalt zu Ihrem kulinarischem Erlebnis! Einkehrtipps rund um den See:

narzisse15px Jagdhaus Seewiese

narzisse15px Jausenstation Kahlseneck

narzisse15px Restaurant Seewirt

narzisse15px Restaurant des Hotels Seevilla (Übernachtungsort von Daniel Craig)

narzisse15px Strandcafé Beuchel


Weitere Kombinationsmöglichkeiten:

narzisse15px "Ein Tag für mich"

Schenken Sie sich Zeit für sich und verbringen Sie einen Tag im zauberhaften Altaussee. Mehr dazu erfahren Sie hier

narzisse15px Schiffahrt und Wandern kombinieren

Kombinieren Sie die entspannende Schifffahrt mit einer gemütlichen Wanderung oder einer Nordic Walking-Runde. Der ca. 7,5 km lange Weg um den Altausseer See ist ein Wanderparadies für Familien. Gehzeit von der Seewiese zur Kirche: ca. 25 Minuten

narzisse15px Kräuterwanderung mit Hanni Reichenvater

Die bekannte Altausseer Kräutlerin Hanni Reichenvater erzählt an Bord des Solarschiffes Wissenswertes über Natur und Kultur des Ausseerlandes und zeigt im Naturparadies Seewiese, wie Sie die verschiedenen Heil- und Wiesenkräuter erkennen und anwenden können. Info & Buchung: Altaussee-Schifffahrt

narzisse15px Erlebnis Atmen - in der Gradieranlage Altaussee

In die Freiluft-Gradieranlage von Altaussee wird Sole direkt durch eine Leitung aus dem Altausseer Salzberg geführt. Ein
Aufenthalt wirkt sich positiv auf die Atemwege aus. In Verbindung mit der Kneippanlage und dem Generationen-Aktiv-Park. www.altaussee.at
 
narzisse15px LiteraTour - ein literarischer Dorfspaziergang durch das Literaturdorf Altaussee

Ausgehend vom Literaturmuseum Altaussee mit wunderschönem Literaturgarten - gestaltet von der Altausseer Schriftstellerin Barbara Frischmuth - beginnt eine literarische Wanderung durch den Ort. Dauer ca. 1-2 Stunden. www.altaussee.at

narzisse15px "Omunduntn" Hochseilkletterpark Altaussee

Dieser einzigartige Klettergarten bietet ein Outdoor-Erlebnis der besonderen Art. Die beeindruckende Landschaft rund um den markanten Berg Loser bietet den idealen Rahmen für einen Ausflug, der Ihren Alltag in weite Ferne rückt. www.altaussee.at

narzisse15px Hallstatt
 
Hallstatt ist so faszinierend, dass es in China sogar eine Kopie des kleinen Welterbe-Ortes gibt. Endecken Sie das Original. Bei einer Führung erfahren Sie alles über den historischen Ortskern, die Kirchen sowie das berühmte Beinhaus. www.hallstatt.at

narzisse15px HAND.WERK.HAUS in Bad Goisern

Auf dem Weg zum Altausseer See können Sie einen Stop im HAND.WERK.HAUS machen. Hier wird Handwerk und die damit verbundene regionale Kultur „erreichbar” und „greifbar”. Als Souvenir gibt es hier regionale Produkte zu kaufen. www.handwerkhaus.at

narzisse15px Loser Panoramastraße & Salzwelten

Die „Loser-Panoramastraße" gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut. Bitte beachten Sie, dass die Loserstraße mautpflichtig ist. Die Salzwelten faszinieren Groß und Klein. Zwei Bergmannsrutschen führen ins Herz des Berges, wo ein unterirdischer Salzsee liegt. www.loser.at /
 

narzisse15px Kammerhofmuseum Bad Aussee

Das Museum will die Entstehung von Traditionen in Abhängigkeit vom Umfeld aufzeigen, um ihre Inhalte zu erklären, aber auch um ihre rezente Geltung hinterfragen zu können. Es versteht sich als „Heimatmuseum“, das zur kulturellen Identität der Region beitragen und deshalb auch Ausgangspunkt für Identitätsdiskussionen sein will. Darüber hinaus will es den Gästen des Ausseerlandes ermöglichen, die Geschichte und die Volkskultur des Ausseerlandes auf ansprechende Art kennen zu lernen. www.badaussee.at/kammerhofmuseum-0

Newsletter

Melde dich bei unserem Newsletter an und bleib' am neuesten Stand!

Hier geht's zur Anmeldung

Kontakt zu uns

Wir stehen jederzeit per eMail für Ihre Fragen zur Verfügung!

office@altausseeschifffahrt.at

Öffnungszeiten Office

Wir sind auch telefonisch für Sie erreichbar: +43 3622 20 501

  • Montag-Donnerstag:
    07:00-16:00 Uhr

  • Freitag:
    07:00-13:00 Uhr